Dienstag, 11. August 2015

Meine Bücherregale

Ach ich ärgere mich so, dass ich meine Bücher aufteilen muss. Wir wohnen seit 2011 in dieser Wohnung ich habe erst dort angefangen mit dem Hobby Lesen. Entsprechend ist meine Büchersammlung. Ich ärgere mich ein wenig, dass wir keinen Platz für eine schönere und größere Bücherecke oder Bücherwand haben.
Wir haben vor, nächstes Jahr umzuziehen - hoffentlich. Dann muss ein vernünftiges Bücherregal her, denn weniger wird es ja bekanntlich nicht. ^^
Ich werde mal demnächst ein SuB-Video machen, denke ich. Im September, wenn die Kleine die Eingewöhnung in die Kita gut überstanden hat. Ich habe meine Bücher allgemein noch nicht gezählt, aber sie sind ja noch recht überschaubar, findet ihr nicht?


Wo bewahrt ihr eure Bücher auf und sortiert ihr sie?



In dem Hängeregal sind alle psychologischen, pädagogischen Bücher drin. Also quasi meine Fachbuchecke. Vom Verhütungsratgeber, Bücher für die Beratung und Anwendung, über Bücher zum Thema Schwangerschaft, Babyzeit, Elternzeit, bis hin zu den Büchern über Psychologische Dinge wie Depression oder Selbstfindung.



 In dem Miniregal auf der Kommode, naja das ist eher provisorisch eingerichtet, weil die Kochbücher sonst einfach keinen geeigneten Platz finden. Und die wenigen Mangas, die ich besitze, sind da drin. Daneben finden sich die Bücher meiner 5jähirgen Tochter.


Das sind die Bücher meiner 21 Monate alten Tochter. Wobei die Bücher aus Hartpappe unten in schwarzen Regal stehen. Die kann sie sich eigenständig nehmen. Nur die, mit den dünnen Seiten, sind zum Vorlesen gedacht. Die stehen - auch wenn man es auf dem Bild nicht sieht, neben den Büchern der großen Schwester.



In meinem schwarzen Bücherregal, habe ich vor kurzem etwas Platz geschaffen. Dort, wo aktuell die Bilder meiner Mädels stehen, mit dem niedlichen Creeper in der Mitte. Ich habe auf meiner Wunschliste sage und schreibe 47 Bücher - einige sind davon Ebooks und 3 Vorbesteller. Und da ich vor habe, Ende des Jahres auf die berliner Buchmesse zu gehen, werden dieses Jahr wohl noch einige hinzu kommen. In dem schwarzen Regal befinden sich alle Romane und Sammelbände, auch einige Sachbücher zu meinen Degus, zu Pflanzen oder Hobbykrams.




1 Kommentar:

  1. Ich find es eig schöner, wenn die aufgeteilt sind auf diverse Regale und Kommoden, als ein Reisentrumm vollgepackt.
    Ich sortiere meine der Farbe nach.

    AntwortenLöschen