Dienstag, 2. Juni 2015

Wochengedicht 24

Es muss so sein



Es muss so sein.
Ich bin allein.
Du hast mein Vertrauen und meine Güte ausgenutzt.
Warum guckst du denn so verdutzt?
Du hast meine Gefühle mit Füßen getreten.
Was war ich für dich gewesen?
Ein guter Freund?
Ein guter Fick?
Und dafür gibst du mir jetzt einen Schlag ins Genick?
Du bist feige.
Meldest dich einfach nicht mehr,
in der Hoffnung,
ich würd dich schnell vergessen.
Denkst du das wirklich?
Du bist feige.
Was hab ich falsch gemacht?
Hat SIE es mitgekriegt?
Und nun?
Du dachtest, du hast mich in der Hand,
wenn du sagst die Freundschaft ist aus wenn was bei ihr ankommt.
Falsch gedacht mein Lieber!
Ich hab es jetzt in der Hand ob eure Beziehung zerbricht.
Du scheinst ja ein schlechtes Gewissen zu haben.
Ansonsten würdest du mir sagen,
das ich uninteressant geworden bin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen