Dienstag, 3. März 2015

Wochengedicht 11

In deinen Augen






In deinen Augen sehe ich deine Seele.
In deinen Augen sehe ich deine Unschuld.
In deine Augen sehe ich deine Ehrlichkeit.
In deinen Augen sehe ich deine Liebe.
In deinen Augen sehe ich aber mich nicht.

Hast du mich vergessen?
Liebst du mich nicht mehr?
Du siehst mich verwundert an.
Erkennst du mich nicht mehr?
Dein Blick der mich durchdringt ist so leer.
Sieh mich an! Sieh mich an!
Wir waren zusamm’.
... nah gut.
Es ist zu spät.
Ich seh’ es sein.
Du lässt mich allein.
Beende die Sache. Ein für alle mal.
Sag mir das du mich nicht liebst!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen