Dienstag, 30. Dezember 2014

Wochengedicht 3



Lichtblick





Im leichten Licht der Kerzen liegen wir dar.
Eng aneinander gekuschelt.
Als ob nie etwas anderes war.
Deine Hand auf meiner warmen Haut,
lässt mein Herz vibrieren.
Es ist Nacht und es ist nur der Mond der auf uns herab schaut.
Du hältst mich fest, ganz sanft und beruht.
Das tut mir gut.
Denn dann weiß ich, ich bin nicht allein
und du willst bei mir sein.
Ich öffne mein Herz für dich, wenn du willst.


1 Kommentar: